Chrash Bandicoot kehrt mit Schwester Coco zurück

Es gibt eine epische Begegnung mit der Vergangenheit, denn die beiden beliebten Beuteldachse aus Crash Bandicoot™ sind zurück! Activision kündigte heute an, dass Crashs pfiffige und lebhafte kleine Schwester Coco erstmals in der gesamten Crash Bandicoot™ N. Sane Trilogy spielbar sein wird. In der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy begeben sich die Spieler auf einen bildgewaltigen Nostalgietrip als Crash oder Coco in allen drei Crash-Spielen, mit denen die Legende begann: Crash Bandicoot™, Crash Bandicoot™ 2: Cortex Strikes Back und Crash Bandicoot™ 3: Warped.

In der neu gemasterten Crash Bandicoot N. Sane Trilogy hat Coco beschlossen, den Zeitstrudel zu hacken, um so in der Vergangenheit zurück zu reisen und Crash bei seinen früheren Abenteuern zu unterstützen. So können die Fans in allen drei Spielen zwischen Crash und einer jetzt auch vollständig spielbaren (und ziemlich kessen) Coco als Spielercharakter wechseln. Beide Charaktere beherrschen absolut abgefahrene Spezialangriffe – jeder passend zu seinem eigenen Stil! So schlägt Crash seine Gegner beispielsweise mit dem Körperschlag nieder, während Coco sie mit einem Doppelbeinfeger zu Fall bringt! Die Fans werden sicher von ihren brandneuen Moves und Animationen begeistert sein, zu denen auch Moves während untätiger Momente zählen, wie etwa ein Tanz mit Crash.

Lust auf das Game? Hier kannst du Crash Bandicoot N-Sane für PS4 bestellen

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.